Eheverleih

0 views
|

Unsere Ehe dauerte jetzt schon 10 Jahre und wir hatten noch regelmäßig
Sex , aber er war nicht mehr so prickelnd .Wir wollten mal was neues
ausprobieren und beschlossen einen Pärchenclub zu besuchen.
Wir fuhren in die nächst größere Stadt zu einem Club der im Internet
empfohlen wurde.Es war auch von Männerüberschuß die Rede was uns nichts sagte zunächst nicht.
In einer Umkleide entsorgten wir unsere Kleider, etwas nervös ,
meine Frau Ingrid hatte nur noch Slip und BH an und ich eine kurze Sporthose.Wir setzten uns an die Bar und wurden vom Betreiber herzlich begrüßt ,er gab und die Hand und wir stellten uns vor dazu stellte er unszwei Glas Sekt auf den Thresen.Wir schauten uns um was so da abging.Es waren einige Pärchen da und mehrere Männer allein.Meine Frau zog natürlich mit ihrem schlanken Körper die Blicke auf sich.Schon bald gesellten sich zwei junge Männer zu uns und stellten sich vor .
Sie hießen Peter und Harry und waren beide Mitte 20 also fast 15 Jahre
jünger als wir. Die beiden waren schon öffter im Club gewesen und wollten uns alles erklären.Natürlich merkte ich das die beiden scharf auf meine Ingrid waren.Ich war überrascht das es mich anmachte das die beiden jungen Männer meine Frau ficken wollten .Wir gingen mit ihnen durch den Club und sie zeigten uns alles. Die Spielwiesen ,den Whirlpool .die Sauna und die Duschen.Dann gingen wir wider zur Bar um noch Sekt zu trinken. Meine Frau wurde langsam gelöster und jhr gefiel es angemacht zu werden mit Komplimenten.Nach dem drizzen Sekt fragte Harry uns ob wir nicht alle zusammen in die Sauna gehen sollten, ich schaute meine Frau an und sie sagte ,warum nicht.Wir gingen zu den Duschen um uns vorher zu reinigen ,Wir machten uns alle nackt .Unter der Dusche schaute ich mir die Schwänze der beiden an.Beide waren blank rasiert und ihre warem gut gewachsen. Harry und Peter beäugten mein Ingrid die auch kahl rasiert war und ihre Nippel waren wie Knospen.Bach dem Duschen schnappten wir uns Handtücher und maschierten in die Sauna.Wir vier waren alleine in der Sauna und so konnten wir gut quatschen.Peter sagte gleich wie geil er Ingrids Körper fand wie geil ihre Brüste waren und Sie eine scharfe Pussy hätte.Peters Schwanz richtete sich auf und wurde steif ,Ingrid lächelte ihn an und schaute auf Peters Schwanz wo sich gerade die Eichel aus der Vorhaut schälte.
Harry legte seine Hand auf Ingrids Oberschenkel uns streichelte Sie auch sein Schwanz fing an zu wachsen.Ingrid schaute jetzt hin und her
und sagte das es ihr zu heiß würde ,sie wolle rausgehen.Wir standen auf und verließen die Sauna mit harten Schwänzen alle hinter meine Frau her.Draußen sagte meine Frau das erst mal nur mit Peter auf die Liegewiese wollte.Ok sagte ich und sie schnappte sich Peters Hand und zog ihn fort ,Peter bekam sofort eine Mega Latte ,dick und lang.Sie gingen in eine Kabine wo man von außen rein sehen konnte,Harry und ich stellten uns sofort vor den Gucklöchern.Peter und Ingrid legten sich sofort auf die Matraze und ließen ihrer Gier freien Lauf.Ingrid hatte gleich Peters Keule in der Hand und sie wichste ihn ,Peter fingerte meine Frau mit zwei Fingern,beide stöhnten laut ,nach kurzer Zeit beugte Ingrid sich über Peters Schwanz und fing an den Prügel zu lecken .Harry und ich wichsten draußen geile Frau hast du Mario sagte er und ich schaute an ihm runter ,sein Schwanz war auch größer als meiner und ich wurde noch geiler.Inge wurde mutiger und saugte jetzt an Peters Eichel ,die schön prall war.Peters Finger verschwand zwischen ihren Schamlippen,er schob ihn rein und raus .Peters Schwanz war jetzt steinhart angewachsen und er griff in die Kondomschale und nahm ein Päckchen heraus ,riß es auf und stülpte es über seine Latte,dann legte er Ingrid zurecht die ihre Beine weit spreitzte und er hielt seine Eichel vor ihrem Loch das nass glänzte.Jetzt war es soweit er drang in meine Frau ein die laut aufstöhnte .Er fing langsam an zu stoßen mit seinem Prachtstück und Inge krallte sich an ihm fest .Seine Stöße wurden härter und schneller und er brachte meine Frau schnell zu ihrem Höhepunkt ,Sie schrie laut auf und zuckte als sie kam während Peter weiter fickte .Sie hatte einen Megaorgasmus.Es machte mich mächtig an das dieser junge Mann meine Frau so glücklich machte.Tierisch war auch das der lange Schwanz ganz in ihre Pussy passte.Peter zog seinen Prügel aus ihrer Votze und drehte meine Frau um so das er ihren Arsch vor seinem Pimmel hatte und setzte ihn erneut an ihr  Pussy an und fickte sie jetzt von hinten ,meiner Frau gefiel das sehr gut den Wahnsinnsschwanz so zu spüren.Ich konnte jetzt gut zusehen der dicke Stamm immer wieder in ihre kleine Möse verschwand .Dann fing Peter an zu stöhnen und er fickte schneller bis er sich entlud .Er pumpte alles in den Pariser und Inge war dabei auch gekommen.P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.