Berta

0 views
|

Seid ich 13 bin gehe ich bei meinem Nachbarn ein und aus.Ich hatte zwar noch keine arnung vom Sex.Aber ich war scharf auf meine Nachbarin Berta sie war 1,60groß hatte aber Große Titten.Ich habe mir mal ihren BH auf der Wescheleine angeschaut 85D stand drin.Meine nachbarn hatten ein Obsthandel und Fritz ihr Mann war fiel unter wegs.Da ich bei Fritz und Berta ein und aus ging bekam ich bald mit das Berta sich nicht nur mit Fritz ins Bett geht.Eines tages fielen in der schule ein par Stunden aus,ich ging nach Hause .Da meine Eltern beide Arbeiteten war ich alleine zu Haus saß in der Küche und schaute raus,dabei sah ich das meine Nachbarin im Schlafzimmer das Rollo runter lies.Da wurde ich neugirich da ich ja wuste das Fritz nicht zu Hause war.Also ging ich rüber da hinten immer die Tür vom Badezimer unverschloßen war ging ich leise ins Haus.Auf dem Fluhr hörte ich aus dem Schlafzimmer Stönen und das Bett knarte.Die Schlafzimmer Tür stand offen,und ich konte Berta und ein Mann auf dem Bett liegen.Der mann lag auf Berta und schob sein riesen Pimel in ihr rein,und Berta schrie und stöhnte.Sie hatte ihre Füse auf sein Arsch gelegt mit den Henden kralte sie sich auf sein Rüchen fest.Plötzlich sah Berta erschroken zur Tür und sah mich und schaute mich Böse an.nach ein par stösen,nahm sie die hand von sein Rüken und zeigte mir das ich abhauen soll und sah mich flehend an .Also ging ich,aber nicht nach Hause sondern in die Küche,ich hörte Berta noch ein par mal schreien .Dann wurde es ruieg im Schlafzimmer Es dauerte noch eine weille bis sie raus kammen jetzt wollen wir erst mal Kaffe trinken sagte der Mann,nein nein sagte Berta heute nicht ich bekomme noch Besuch.Nachkurzer zeit kam Berta in die Küche sie hatte ihre Kitelschürze übergezogen aber nicht zugeknöpft Was ist den in dier Gefahren mich beim Ficken zu beobachten.Das war zufall sagte ich ja ja schrie sie mich an du wolltes mich schon immer mal Nacht sehen,ja sagte ich.So dann schau gut hin sie riß sich die Schürze runter und stand Nakt vor mier.Sie kam auf mich zu ,so kanst du mich noch öffte sehen,aber du darfst Fritz nichts von heute sagen.Darf ich dich auch mal anfasen .Wenn wier alleine sind sagte sie.Geh du mal duschen sagte ich ,dir leuft Sperma aus deiner votze.Und sie ging Duschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.