Meine geile NIchte

0 views
|

ich war wieder mal geil und wichste meinen Schwanz

dabei dachte ich an meine Nichte die ich schon immer mal ficken wollte

doch ich hatte bedenken das geht nicht Inzest  aber dann konnte ich meine

Geilheit unterdrücken Ich rief meine Nichte an und wir verabredeten uns

zum Essen  mit Alkohohl im Blut schwanden meine Hemmungen  ich sprach

zu ihr das scharf auf sie wäre sie schaute erst verlegen war aber auch nicht

abgeneigt wir gingen zu mir nach Hause dann ging es gleich zur Sache  mein

Schwanz war schon stein hart  sie holte mir ihn aus der Hose und wichste ihn

ihr Anblick der geile Arsch und Ihre Titten der pure Wahnsinn  ich leckte ihre Muschi

und ihre Arschspalte  sie lutschte gierig meinen Schwanz dann fickte ich ich sie von

hinten in ihre Muschi  und in ihr Arschloch sie stöhnte wie wild dabei

Zu schluß spritze ich ihr meine Schwanzsahne ins Gesicht

 

 

 

 

 

 

 

One thought on “Meine geile NIchte

  1. Ist echt geil ich habe auch meine Nichte die kleine Steffie gefingert und wenn ich geil war dürfte sie zuschauen wie ich Wichse und später habe ich ihre jungfräuliche Muschi auch geleckt und sie hat meinen Schwanz in die Hand genommen und gewichst ich hätte sie auch gerne gefickt aber da sie noch Jungfrau war habe ich mich leider nicht getraut. Ich werde heute noch geil wenn ich daran denke wie ich sie im Auto ausgiebig geleckt habe und dann wichse ich halt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.