Mit einer geilen MILF/Mutter

0 views
|

Also die Geschichte ist in den Winterferien passiert. Kurz zu mir ich bin 15 Jahre alt und jemand der sehr oft wichst. Wie in den meisten Ferien chillte ich bei meinem besten Freund Niklas. Er ist 14 Jahre alt und blond dazu noch relativ groß. Wir haben immer gezockt, Pornos geschaut oder ähnliches. Später haben wir uns pennen gelegt, es müsste so gegen 5 rum sein. So gegen 9 Uhr bin ich dann aufgewacht und hatte die Latte des Todes. Ich hoffe er hat meinen Pimmel nicht irgendwie gespürt oder so, denn wir pennen immer im gleichen Bett. Nun ja weiter, ich ging in Unterhose hoch und man könnte ihn relativ gut erkennen. Man sollte auch beachten, dass mein Penis für mein Alter mit 20cm relativ groß ist. Als ich oben ankomme, sehe ich seine Mutter. Die schöne Frau heißt Simone ist 45, blond und sportlich. Eine Milf halt. Sie guckt mich mit großen Augen und sagt: „Ohhh Max , tut mir leid.“ Ich wurde direkt rot und mir war es natürlich peinlich. Doch dann schien ihr die Situation zu gefallen. Sie fragte mich ob sie mal schauen kann und bevor antworten konnte, hatte sie ihn schon in der Hand. Sie spuckte drauf und begann ihn zu wichsen. Ich fand es richtig toll. Sie nahm meinen Schwanz in ihren Mund und begann zu blasen. Ich war kurz davor, zu spritzen, doch sie merkte das und zog ihn raus, sodass das ganze Sperma in ihrem Gesicht landete. Das war das erste Mal von vielen weiteren Blowjobs. Eine gewisse Zeit später, durfte ich sie sogar lecken und dann auch ficken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.